Der Beruf des Kaufmannes und der Kauffrau für E-Commerce im BBW Worms.

Hauptkategorie / Kommentare 0
Der Beruf des Kaufmannes und der Kauffrau für E-Commerce im BBW Worms.  - Der Beruf Kaufmann/frau für E-Commerce.

Seit 2019 wird im Berufsbildungswerk Worms der Ausbildungsberuf des Kaufmanns und der Kauffrau für E-Commerce angeboten. 

Vielseitigkeit

Dabei agiert man im digitalen Bereich und arbeitet daran einen Webshop aufzubauen, zu verwalten und den Bekanntheitsgrad des eigenen Unternehmens mit dem Fokus auf Onlinemarketing zu steigern. Durch die rasch verlaufende Entwicklung der globalen Vernetzung und Digitalisierung wird dieser Beruf für die Zukunft immer an Bedeutung gewinnen. 


Die Vielseitigkeit macht sich vor allem durch das umfangreiche Repertoire an Tätigkeitssegmenten bemerkbar. So sammelt man selbstverständlich Erfahrung im kaufmännischen Gebiet und erlernt, wie man ein Sortiment erstellt und was man alles an Planung und gut durchdachter Organisation benötigt. Über die Zeit der Ausbildung erhält man ein Gespür für tiefergehende Rechenoperationen und ausführliche Aufführungen (Bilanzerstellung) von eingetragenen Ergebnissen, welche man bei kalkulatorischen Aufgaben, wie beispielsweise die Erstellung der Jahresbilanz anwenden wird. 

                                                                Kreativ & Digital

Aber nicht nur schwarze Zahlen sollen geschrieben werden, auch das Anwenden der eigenen Kreativität wird angeregt und benötigt. Denn da man seinen eigenen Webshop gestaltet, hat man die scheinbar unendlichen Möglichkeiten des digitalen Werkzeugkoffers vor sich und kann somit jeglichen kreativen Ideenfluss bei der Layout- und visuellen Gestaltung der Verkaufsoberfläche freien Lauf lassen.

Dabei verwenden wir die vollwertige Version der Adobe® Cloud, in welcher unteranderem die Programme Adobe® Photoshop und Illustrator vollständig nutzbar bei gestalterischen Aufgaben sind. Alle Bilder unserer Produkte werden in unserem kleinen Fotostudio aufgenommen mit einer hochwertigen Spiegelreflexkamera. Dabei erlernt man grundlegendes Fachwissen in dem Bereich der Fotografie und es macht sich schnell erkennbar, dass dazu mehr als das Auslösen eines Knopfes gebraucht wird. 
Die Artikel und die dazugehörigen Produktbilder, welche Sie hier auf unserer Website sehen, werden in unser Warenwirtschaftssystem eingestellt. In diesem System können wir alle Warenflüsse verwalten und beobachten. Diese Beobachtungen wirken sich dann darauf aus, wie unsere Seite weiterhin optimiert wird. Denn dieser Prozess ist essenziell und die Bearbeitung erfolgt kontinuierlich. Demnach ist es immer wichtig als Kaufmann oder Kauffrau im E-Commerce am Ball zu bleiben, denn unser Markt entwickelt sich rasend schnell und dies macht sich vor allem im Internet bemerkbar. 


News